Im vergangenen Jahr habe ich meinen alten Palm PDA mit Stiftbedienung gegen ein schickes Smartphone mit Fingerbedienung getauscht. Manchmal braucht man auch als IT Profi länger um dem Trend zu folgen. Natürlich genieße ich den Spaßfaktor des Wisch & Weg. Aber in meinem Kalender drücken sich die Termine so dicht, dass ich das nicht mal eben mit dem kleinen Finger bedienen kann. Interessant, dass Samsung mit dem Galaxy Note den Stift zur Eingabe wieder modern macht.


Schon im ersten Redaktionssystem von SCHEMA wurden die Textbausteine mit der Maus organisiert. Drag&Drop war vor 15 Jahren ähnlich hipp wie heute der Finger auf dem Display. Es blieb die bestimmende Bedienmetapher, auch nachdem wir mit ST4 vor fast 10 Jahren von der Netzwerkdarstellung auf Baumdarstellung umgestellt haben. Interessant, dass sich nach so vielen Jahren im nächsten Release Textbausteine auch über die Tastenkürzel STRG+C, STRG+X und STRG+V verschieben lassen.

Vielleicht heißt das, dass am Ende die guten Sachen wiederkommen. Man muss nur abwarten. Oder es ist wie in der Mode: es kommt alles wieder. In diesem Sinne verabschieden sich die meisten SCHEMA-Mitarbeiter in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub und freuen sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Petra Bork / pixelio.de

Petra Bork / pixelio.de