Fachlichen Input braucht jede Redaktion. Oft ist das nur mit Aufwand und Reibungsverlusten zu erreichen. Denn als Redakteur muss man einen genauen Überblick behalten, welche Content-Module betroffen sind und welche Content-Typen benötigt werden. Denn es geht nicht nur um Texte, sondern auch um Bilder, CAD-Daten oder andere Dateien wie PDFs oder Video-Sequenzen. Mit Mails verliert man bei solchen inhaltlichen Nachfragen schnell einmal den Überblick. Was ist schon angefragt, was beantwortet? Welche Inhalte sind schon eingepflegt? Wesentlich einfacher und strukturierter funktioniert das, wenn die Fachexperten aus dem SlimClient genau definierte Aufgaben erhalten und dadurch direkter an das Redaktionssystem angebunden werden.

Als Redakteur erspart man sich dadurch außerdem eine ganze Menge Aufwand. Ohne Automatisierung muss man z. B. für eine fachliche Überprüfung zu inhaltlichen Änderungen das Content-Modul öffnen, den Inhalt kopieren, eine E-Mail an den Fachexperten erstellen, den Inhalt einfügen, einige orientierende Begleitworte verfassen und die Mail versenden. Mit einer definierten Aufgabe löst man diesen ganzen Vorgang mit ein, zwei Klicks aus – die Mailadresse des Fachexperten zum Beispiel wird automatisch aus den Metadaten übernommen.

Fachexperten-Input – Aber automatisiert

Die meisten Fachexperten beteiligen sich – entgegen manchen Behauptungen – gerne an den Dokumentationsprozessen. Denn langfristig kommt auch ihnen eine solide Dokumentation zugute. Allerdings schwindet diese Bereitschaft schnell, wenn die Abstimmung langwierig ist oder für die Dokumentation viele Aufwände betrieben werden müssen, denn natürlich gehört Dokumentation nicht zu den Kernaufgaben der Fachexperten. Mit Automatisierung fällt es den Experten leichter, sich einzubringen, und der Prozess wird transparenter.

Oft werden Fachexperten für inhaltliche Freigaben und Abnahmen in Review-Prozesse involviert. In SCHEMA ST4 kann man sich durch Automatisierung und den SlimClient das Kopieren, E-Mailen oder gar Ausdrucken der Inhalte sparen und stattdessen einen Automatismus anlegen, der Aufgaben verschickt, die im Browser bearbeitet werden können. Dazu können Sie in diesem Blog-Artikel mehr erfahren.

Aber da hören die Anwendungsfälle nicht auf. Fachexperten müssen Inhalte nicht nur abnehmen, sondern auch liefern. Hier ist Automatisierung ebenfalls eine Lösung, um Tracking oder möglichen Informationsverlust außerhalb von SCHEMA ST4 zu vermeiden. Automatisierte Aufgaben über SlimClient können diese Inhalte von den entsprechenden Experten anfordern. Texte, aber auch Dateien wie Bilder, PDF, Video, etc. können alle im Slim Client angehängt werden und wandern somit sofort in SCHEMA ST4.

Zu guter Letzt ist auch die Klassifikation eine mögliche Aufgabe für Fachexperten. Die automatische Aufgabe kann von SCHEMA ST4 wie in den anderen Fällen auch per SlimClient an die Fachexperten ausgesteuert werden. Im Editor des SlimClients findet dann die Klassifikation durch Taxonomien und Metadaten statt und ist die Aufgabe erledigt, sind auch diese Informationen sofort in SCHEMA ST4.

SlimClient – Fachexperten effizient einbinden

Unser SlimClient ist also ein vielseitig einsetzbares Werkzeug, das im Zusammenspiel mit Automatisierung die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen außerhalb der Redaktion fördert, vereinfacht und optimiert. Nicht zuletzt liegt das an der Umsetzung des Clients als Web-App in besonders eingängigem Design und mit dem nächsten Release auch im Quanos-Look.

Die Weboberfläche ist minimalistisch gehalten, sodass Aufgaben nach dem kurzen Login für alle Nutzer sofort sichtbar sind und man weiß, wie man weiterkommt.

Kommentiert wird einfach direkt im Browser. Diese Kommentare sind für die Technische Redaktion dann in SCHEMA ST4 sofort nachverfolgbar.

Ist eine Aufgabe erledigt, beendet man sie und schickt sie mit oder ohne Kommentar an die Redaktion zurück und fertig.

Konnten wir Sie für unseren SlimClient oder Automatisierung begeistern? Dann zögern Sie nicht länger und melden Sie sich bei Ihren Ansprechpartnern von Quanos Content Solutions. Wir beraten Sie jederzeit gerne und beantworten Ihre offenen Fragen.