SCHEMA ST4 ist ab sofort als Web-Anwendung verfügbar

Betrieb des Redaktionssystems in der Azure Cloud bietet Vorteile

Nürnberg, 08.09.2021 – Das Redaktionssystem SCHEMA ST4, eine der meistgenutzten Software-Lösungen im Bereich Technische Dokumentation, ist ab sofort als Web-Anwendung verfügbar. Technische Redakteure können dadurch ortsunabhängig auf alle Funktionen von SCHEMA ST4 zugreifen, was verteiltes Arbeiten unkompliziert und performant möglich macht. Die Quanos Content Solutions GmbH, Anbieter von SCHEMA ST4, geht damit einen weiteren wichtigen Schritt in ihrer Cloud-Strategie.

Neben geringeren Lizenzkosten für notwendige Drittsoftware wie Office365 bietet die Nutzung von SCHEMA ST4 im Web weitere Vorteile: Sicherheit und Ausfallsicherheit, einfache Skalierbarkeit, sehr hohe Performance, deutliche Reduktion des Hosting-Aufwands sowie die Möglichkeit des verteilten Arbeitens. Technische Redakteure können somit an jedem Ort, mit jedem Endgerät und mit jedem beliebigen Browser in ST4 arbeiten.

Der Betrieb von ST4 als Web-Anwendung läuft über die Azure Cloud. Unternehmen, die Microsoft Azure bereits nutzen, können SCHEMA ST4 ganz einfach in ihren eigenen Azure-Tenant einbinden. Die effiziente App-Oberfläche ebenso wie alle Features und Funktionen von ST4 sind dabei selbstverständlich wie gewohnt verfügbar. Dank der Integration mit Office 365 kann außerdem weiterhin mit MS Word als Editor gearbeitet werden.

 „Dank unserer Zusammenarbeit mit Microsoft und der direkten Anbindung an Windows 365 läuft ST4 nun auch als vollwertiger Redakteursarbeitsplatz im Browser“, freut sich Nobuyoshi Shimada, Geschäftsführer von Quanos Content Solutions. „Wir schließen ST4 direkt an das Active Directory des Kunden an, während der Kunde in seiner gewohnten Serverumgebung bleibt und alle Sicherheitsfragen schon geklärt hat. Schneller und einfacher geht es kaum!“

Kontakt mit Quanos Content Solutions

Immer up to date.
Jetzt den Quanos Content Solutions Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden